"cosmicball" Thomas Schär

work 2

youngart.ch - Artists - "COSMICBALL" THOMAS SCHÄR - At the Kunstzeughaus Rapperswil on the occasion of the art exhibition "That One Moment with ball of love ® "ARANCIA" and part of the "cosmicball collection" - 1998 to 2018

Handmade, Zurich / Switzerland

work 2

youngart.ch - Artists - "COSMICBALL" THOMAS SCHÄR - At the Kunstzeughaus Rapperswil on the occasion of the art exhibition "That One Moment with part of the "cosmicball collection" - 1998 to 2018

Rund um das Thema "Tod und Vergänglichkeit" bietet die Auswahl der Werke eine Möglichkeit zur Auseinandersetzung auf verschiedenen Ebenen. Kunstschaffende als Experten für Transformation werfen auf explizite oder indirekte Art oft die Frage nach dem Tod auf. Die Ausstellung "That One Moment" wird kuratiert von Guido Baumgartner / Kunstzeughaus Rapperswil 2018

work 2

youngart.ch - Artists - "cosmicball" Thomas Schär with mokkyu ® "pyramids"

Handmade, Zurich / pear wood, stainless steel & aluminium / 220 x 220 x 210 mm

work 2

youngart.ch - Artists - "cosmicball" Thomas Schär with ball of love ® + grafic art "skull"

Der Totenkopf als «Memento mori» (lat. Gedenke zu sterben) und Symbol unserer Vergänglichkeit. Limitiert & nummeriert. Handmade, Zurich / stainless steel & aluminium / Ø = 214 mm / h = 204 mm

work 2

youngart.ch - Artists - "cosmicball" Thomas Schär with ball of love ® "gold"

Gold als Element verbindet Materielles und Spirituelles, es führt aus dem Dunkel ins Lichtvolle. Limitiert & nummeriert. Handmade, Zurich / stainless steel / Ø = 214 mm / h = 204 mm

work 2

youngart.ch - Artists - "cosmicball" Thomas Schär with room of silence® + ball of love®.

Kunst- und Designausstellung "HIDDEN LUXURY - VERSTECKTER LUXUS" / 2017 / Positionen zwischen Opulenz und Askese. Kuration & Ausstellungsleitung: Prof. Dr. Thomas Hensel mit Lehrstuhl an der Hochschule Pforzheim für Kunst- und Designtheorie.
Handbehauene Steinkugelskulptur room of silence® mit ball of love®. Limitiert & nummeriert. Handmade, Zurich

work 2

youngart.ch - Artists - "cosmicball" Thomas Schär with ball of love ® + grafic art "strawberry"

Sinnbild edler Demut und Bescheidenheit - aber auch der Weltlust. 3 Exemplare - nummeriert
Handmade, Zurich / stainless steel & aluminium / Ø = 214 mm / h = 204 mm

work 2

youngart.ch - Artists - "cosmicball" Thomas Schär with ball of love ® "on tour" Flüela Switzerland

Fine Art Print, 110 x 164 cm

work 2

youngart.ch - Artists - "cosmicball" Thomas Schär with ball of love ® "arancia"

Handmade, Zurich / stainless steel & aluminium / Ø = 214 mm / h = 204 mm

work 2

youngart.ch - Artists - "cosmicball" Thomas Schär with ball of love ® "pink" route 66

Fine Art Print, 110 x 164 cm

work 2

youngart.ch - Artists - "cosmicball" Thomas Schär with ball of love ® "pink" death valley

Fine Art Print, 110 x 164 cm

work 2

youngart.ch - Artists - "cosmicball" Thomas Schär with ball of love ® "chrome"

Handmade, Zurich / stainless steel & aluminium / Ø = 214 mm / h = 204 mm

work 2

youngart.ch - Artists - "cosmicball" Thomas Schär with ball of love ® "magic circle"

Handmade, Zurich / stainless steel & aluminium / Ø = 214 mm / h = 204 mm

work 2

youngart.ch - Artists - "cosmicball" Thomas Schär with ball of love ® + grafic art "yellow with stripe"

Handmade, Zurich / stainless steel & aluminium / Ø = 214 mm / h = 204 mm

work 2

youngart.ch - Artists - "cosmicball" Thomas Schär with "cosmicball collection" + grafic art

Junge zeitgenössische Künstler bespielen die cosmicball collection von urne.ch anlässlich der Grafik 12, Maag
Halle Zürich (mit Sebastian Schaub, Patric Sandri, Sandra Kühne, Nicolas Vionnet)

Thomas Schär

Thomas Schär
  • Genaue Angaben zu den einzelnen
    Werken entnehmen Sie bitte den
    jeweiligen Bildlegenden.

  • Preisanfragen und Kaufangebote
    richten Sie bitte direkt an
    youngart.ch: more information

Biografie

Thomas Schär alias cosmicball ist seit 1996 für Kreation, Konzeption und Auftritt von Urne.ch verantwortlich. Geboren auf der Insel Borneo, aufgewachsen in Malaysia und Kamerun. Gründer, Eigentümer und Creative Director von Urne.ch, youngart.ch, artscouts.com, bundesplatz.ch, paradeplatz.ch, letzigrund.ch, emotionalproductions.com. Gewinner von nationalen und internationalen Wettbewerben. Seit 1998 lebt und arbeitet er in Zürich. Motivation: "Ich mag das Einfache und das Bleibende und interessiere mich für die Schaffung eines Archetyps, der einem kulturellen Bedürfnis so gut entspricht, dass die Gesellschaft ihn übernimmt.

Weitere Informationen: www.cosmicball.com